Hoi zäme, das isch miini chlini Wält... Ich freue mich über jede Gruess und jede Kommentar ciao ciao!

Mittwoch, 31. Dezember 2008
Alles Gute :-)



» Thema: Freude herrscht






Sonntag, 21. Dezember 2008
~~°~~°~~°~~°~~°~~°~~°~~°~~°~~°~~°~~°~~°~~°~~°~~

Ich wünsche Euch allen wunderschöne Weihnachten!

Tannenbaum

Eure Kookie


» Thema: Freude herrscht






Sonntag, 1. Juli 2007
Ich freu mich!

Ändlich, drü Jahr isch e langi Ziit zum warte, aber jetzt isch es wieder so wiit :-))



» Thema: Freude herrscht






Dienstag, 14. März 2006
Persönliches Befinden

mal wieder auf "gut". Kein Wunder bei dem Wetter! *_*


» Thema: Freude herrscht






Sonntag, 5. März 2006
Es ist einfach herrlich!!

Zumindest, wenn man zu Hause im Warmen sitzt und nicht unbedingt verreisen muss... ;-)


Schweiz – Sonntag, 05. März 2006
09:45, ergänzt 13:00 -- Tages-Anzeiger Online

Die Räumungsarbeiten sind nach wie vor in Gang

Beispiellose Schneefälle haben das öffentliche Leben am ersten März-Sonntag nördlich der Alpen beinahe zum Stillstand gebracht. Neben dem Schnee behinderten auch umgestürzte Bäume den Verkehr. Weitere Menschen kamen nach zwei tödlichen Unfällen an den Vortagen zunächst nicht zu Schaden.

Der grosse Schnee, der nach einer Sturmfront die Schweiz gestern von Nordosten her eindeckt, bricht alle Rekorde. Bei MeteoSchweiz auf dem Zürichberg lagen heute um 7 Uhr 55 Zentimeter Schnee, von denen 54 Zentimeter innerhalb von 24 Stunden gefallen waren. Das gab es noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen vor 75 Jahren, wie Meteorologe Urs Sutter berichtete. Weiter im Nordosten in St. Gallen gab es sogar 60 Zentimeter Neuschnee. Gegen Westen und Süden, wo es zum Teil bis am späten Samstagabend geregnet hatte, war der Schneezuwachs weniger spektakulär oder blieb wie in Sitten sogar ganz aus.
[...]

Verkehr brach grossräumig zusammen
Der Verkehr brach grossräumig zusammen. Auch die beiden wichtigsten Transit-Autobahnen A1 und A2 waren in der Nacht und heute Morgen stundenlang blockiert. Auf der A2 war der Belchenstutz in Richtung Basel gesperrt, nachdem am Abend mehrere Fahrzeuge die Fahrbahn versperrt hatten und nicht mehr anfahren konnten. Auf der A1 waren es Lastwagen mit Sommerpneus, die in der leichten Steigung zwischen Rothrist und Härkingen das gleiche Schicksal erlitten. Hunderte von Fahrzeugen waren blockiert. Die Schneeräumungsequipen mussten sich zum Teil zu Fuss zu den gestrandeten Lastwagen vorarbeiten.
[...]

Zahlreiche Verkehrsunfälle
Dort, wo die Strassen nicht gesperrt waren, dauerte es meist nicht lange, bis die Autos ineinander krachten. Seit Samstag meldeten die Polizeidienststellen Hunderte von Unfällen. Mit Ausnahme eines tödlichen Selbstunfalls einer Frau im Emmental blieb es aber meist bei Blechschäden.

In den Städten Basel und Zürich stand heute Morgen auch der öffentliche Verkehr still. Die SBB konnten weite Teile ihres Netzes bedienen, meldeten aber Verspätungen in der ganzen Schweiz. In der Nordwestschweiz standen auch die Postautos still. Und der Flughafen EuroAirport in Basel-Mülhausen war bis am Mittag vollständig lahm gelegt.
[...]
Im Laufe des Vormittags liessen die Schneefälle nach. Bereits für morgen rechnen die Meteorologen wieder mit einem neuen Schub. Er könnte dem Wallis und den Westalpen nochmals einen halben Meter Schnee bringen. Einer deutliche Erwärmung wurde an Wochenmitte erwartet. Ob Regen und Schmelzwasser dann mit Hochwassergefahren verbunden sind, lässt sich laut MeteoSchweiz noch nicht abschätzten. (sbm/ap)
wegfahren? klauen??
diese Tage wird wohl niemand das » Auto klauen wollen... *g*
ganz schoen gefaehrlich...
Balanceakt einer Kohlmeise unter Lawinengefahr ein wenig von Hand freigeraeumt
Soweit ging mein Dachfenster auf, nachdem ich versucht hatte, von Hand etwas Schnee wegzuräumen.
mit dem Feger den Schnee weggestossen
Fast freie Sicht, nachdem ich auch mit einem Feger als verlängertem und dünnerem Arm den schweren und dicken Schnee vom Dach gestossen hatte. mindestens knietief (und ich bin gross)
Tja, und das wäre mein Balkon, der im Moment mehr als knietief unterm Schnee liegt. Ach ja, ich bin 180cm, also ist knietief wirklich tief :-p


» Thema: Freude herrscht






Freitag, 6. Januar 2006
Fasnachtschüechli

Fasnachts-chüechli, ChnüblätzChe delizia, le fritelle di carnevale *_*
Mmmmmhh gerade eben habe ich den ersten Chnüblätz in diesem Jahr gegessen. Welch Dessert, welch Gaumenschmaus. Macht fast ein wenig süchtig... übrigens, eigentlich hat es noch 5 weitere (oder besser 4einhalb) in der Schachtel. Könnte sein, dass ich gleich noch mal welche raufhole.
Gott-sei-Dank gibt es die nicht das ganze Jahr über zu kaufen, sonst würde ich wahrscheinlich unterdessen das doppelte meines aktuellen Gewichts auf die Waage bringen!

Hier habe ich sogar noch etwas über Geschichte und Herstellung des feinen Fasnachtsgebäcks gefunden!


» Thema: Freude herrscht






Samstag, 31. Dezember 2005
Alles Liebe und Gute

für's neue Jahr wünsche ich allen, die hier vorbeikommen und an diejenigen, die irgendwie zu unserem Blog-Tratsch-Club in Kleinbloggersdorf gehören schicke ich zusätzlich eine herzliche virtuelle Umarmung!







@kid37: ich fühle mich immer noch ganz geehrt, auf Ihrem Blog namentlich erwähnt worden zu sein (ich gehe mal davon aus, dass sich die "herrliche Sprache" nicht allgemein auf meine Hochdeutsch-Schreibversuche bezieht...). Danke auch für das Lob zum obersten Teil der Graphik, die Probleme mit Mozilla werde ich mir noch anschauen.

@kid, sid, mark, rho, ramirez, lunally und matholuch:
Danke für eure Worte hierzu. Ich weiss natürlich, dass ich nicht lange mit hängendem Kopf, ebensolchen Ohren und eingezogenem Schwanz durchs Leben gehen kann. Aber ich musste mich irgendwie mal abreagieren... unterdessen geht es auch schon wieder besser. Solche Phasen dauern nur lange, wenn ich eh' schon in einer Depression bin, was diesmal definitiv nicht der Fall war/ist.

Aber jetzt gleich zuversichtlich ins neue Jahr blicken werde ich trotzdem nicht. Bereits vor ein paar Jahren habe ich es mir abgeschminkt, irgendwelche Wünsche zu äussern, die sich dann eh' nicht erfüllen. Die guten Vorsätze? Habe ich schon lange vorher abgeschafft... die kann ich auch später noch fassen, sollte ich denn plötzlich das unüberwindbare Bedürfnis danach spüren. Besser nicht alles an einem einzigen Datum aufhängen. So kann man viel Frust vermeiden ;-p


Na denn, macht's gut heute Abend, säuft euch nicht ins Koma, und bleibt nicht zwischen den Jahren hängen *kicher*

Oh Gott... ich spinne heute sogar ohne Alkohol...


» Thema: Freude herrscht






Samstag, 24. Dezember 2005
Wiehnachte

Ich wöische eu allne e
Wunderschöni Wiehnacht!
 
Joyeux Noël!
Frohe Weihnachten!
Merry Christmas!
Buon Natale!


» Thema: Freude herrscht






Mittwoch, 17. August 2005
Juhuuuuuuu!!

sonne


» Thema: Freude herrscht






Samstag, 9. Juli 2005
Schön!

Endlich wieder mal Sonne! Wenn auch gemäss Prognose nicht sehr lange. Habe gleich den Meerschweinchen auf dem Balkon wieder ihre Verstecke aufgebaut und da wuseln sie jetzt rum... und ich geniesse die Sonne :-)

[edit: eigentlich müsste ich mal mein Laptop entstauben und auf den Balkon mitnehmen, damit ich auch an der Sonne weiter mein Unwesen im Netz treiben kann... nur leider ist es ein bisschen schwierig mit dem Lesen auf dem Monitor... hat jemand eine Idee, wie man da Abhilfe schaffen kann?]


» Thema: Freude herrscht